Hallo September, ich liebe dich jetzt schon

Hallo September, ich liebe dich jetzt schon

Septembermorgen Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen; bald siehst du, wenn der Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die gedämpfte Welt in warmem Golde fließen. Aufgestanden und den September für gut befunden, dabei war der da gerade mal sechs Stunden alt. Nun dieser September hat auch einen kleinen gute Laune Bonus, der sich durch das was diesen Monat alles auf dem Plan steht ergibt.

Rezept des Monats – Caesar Sandwich

Rezept des Monats – Caesar Sandwich

Immer wieder höre ich „für mich alleine kochen ist mir zu aufwendig“ und „da ist schneller was bestellt“ oder „die TK-Pizza tuts ja auch“. Nun ich würde da ja sagen: das kann man so machen, aber dann isses halt kacke! Es gibt Rezepte, die liefert dir kein Lieferservice und sind schneller zubereitet wie man am Telefon erklärt hat, dass man keinen Käse auf der Pizza will. Man nehme etwas vom berühmten Caesar Salad, gibt ein bisschen Tomaten und Hähnchenbruststreifen hinzu und legt das alles zwischen zwei Scheiben Toastbrot. Zack fertig ist das Rezept des Monats: das Caesar

Weiterlesen

PMDD19 : Picture My Day – Day 19

PMDD19 : Picture My Day – Day 19

Gestern war #PMDD19 und heute ist „aufarbeiten“ dieses Events angesagt. Ich habe zwar schon die meisten der über 800 Bilder bei Instagram zum #PMDD19 angesehen, aber die meisten machen es ja wie ich und posten nur einen Bruchteil dessen auf Instagram, was dann tatsächlich später auf dem Blog etc. zu sehen ist. Und wer sich jetzt noch immer fragt was der PMDD eigentlich ist. Dazu habe ich am Ende der Seite auch noch kurz was geschrieben. Meinen Tag in Bildern habe ich in die drei Teile Vormittag, Nachmittag und Abend unterteilt. Insgesamt sind beinahe 40 Bilder zusammen

Weiterlesen

Rezept des Monats – Bagel Grundteig

Rezept des Monats – Bagel Grundteig

„Wenn du in New York bist, frühstückst du auch wie New Yorker“. Genau das habe ich dann auch bei meinem New York Urlaub im Juli getan und war das ein oder andere Mal Bagels frühstücken. Da ich mir diesen Bestellvorgang mit der riesen Auswahl Bagel- und Bagelfüllungsauswahl nicht mehr antun will habe ich mir ein Bagelteig Rezept gesucht und das zu meinem „wenn ich ganz viel Zeit habe“-Sonntagsfrühstück auserkoren. Sollte jemand von euch auch auf den Bagelhunger gekommen sein und etwas Zeit für die Herstellung der Heferinge habe, darf gener dieses Rezept des Monats verwendet werden:

Rezept des Monats – frische Tomaten Salsa

Rezept des Monats – frische Tomaten Salsa

Leider habe ich es Juni verpasst irgendwas „besonderes“ für meine Rezept des Monats Kategorie zu machen, da ich mir beinahe den ganzen Monat nur irgendwas schnelles aufm Grill gemacht habe. Letzten Sonntag habe ich dann aber mit einer Tomaten Salsa dann doch noch etwas nicht ganz so alltägliches gemacht, was man aber eigentlich überall dazureichen kann und mit relativ wenig Aufwand zubereitet ist. Wer gerne eine etwas schärfere, frische Beilage zum nächsten Steak liefern möchte bekommt hier das Rezept:

Rezept de Monats – Parmigian di Melanzane

Rezept de Monats – Parmigian di Melanzane

Einmal kurz die Augen zu gemacht und schon klopft der Juni an die Tür – und das ist gut so, denn deshalb gibt es jetzt wieder das Rezept des Monats. „ich hab ein total geniales Rezept für Parmigian di Melanzane gefunden“ – so oder so ähnlich war der Tweet der sofort meine Aufmerksamkeit erweckte und ich erstmal nachfragen musste was das denn ist und wo das Rezept ist. Prompt bekam ich die Antwort, dass es sich hierbei um einen Auberginenauflauf handelt und das Rezept nur eine „Anleitung“ ohne Zutatenliste und Mengenangaben ist. Die Anleitung findet sich bei den Anonymen Köchen,

Weiterlesen

Hautnah bei Echosmith

Hautnah bei Echosmith

Leider habe ich es dieses Jahr bisher erst an zwei Konzerte geschafft, dafür waren aber beides Klub-Konzerte. Schon beim Kiesza Konzert habe ich von der Klub-Atmosphäre geschwärmt: nur ein paar Meter vom Künstler weg und nur einige hundert andere Konzertbesucher. Wenn beim Echosmith Konzert im Exil Club überhaupt 200 Besucher waren, war es viel. Schade eigentlich denn so viele haben einen sehr guten Hauptact Echosmith und eine fantastische Vorband Alvarez Kings verpasst…

Diagnose Läuferknie – alles halb so wild

Diagnose Läuferknie – alles halb so wild

Einige haben es sicherlich schon mitbekommen, dass ich seit beginn des Jahres immer mal wieder über Knieschmerzen beim joggen klage und wegen dieser (teilweise sehr starken) Knieschmerzen auch den Freiburger Halbmarathon nach wenigen Kilometern abbrechen musste. Mein ganz großes Problem dabei: ich habe ja den (wie viele andere auch) den Doktor Titel „Google“ und da ich anhand meiner ergoogelten Symptome wirklich nur auf das Schlimmste der schlimmen Dinge gestoßen bin habe ich den Termin beim Orthopäden Wochenlang vor mir her geschoben. Und das nur damit mir niemand sagen kann, dass ich mein lieb gewonnenes Hobby aufgeben muss, weil irgendwas im Knie total

Weiterlesen