if a song could get me you

Heute vor 6 Jahren war ich das erste mal an einem Konzert, damals um ganz ehrlich zu sein aus vollkommen anderen Gründen wie heutzutage. Damals stand die Person Marit Larsen im Vordergrund. Und deshalb stand ich auch keine 2 Meter von dem damaligen Schwarm entfernt.

Diese erste Konzerterfahrung war der Auslöser für alle weiteren Konzerte. Ich war (und bin immer noch) begeistert, was Konzerte mit mir machen können. Konzerte bringen mehr rüber wie Studio-optimierte Version eines Songs. Es sind die kleinen persönlichen Songeinblicke der Künstler, die Gefühle die sie in Ihren Songs zeigen und vor allem das mitsingen der Fans die ein Konzert so viel besser machen.

Das Konzert fand damals im Jazzhaus Freiburg statt. Es war damals alles so, wie ich mir heute ein Konzert vorstellen könnte. SWR3 bezeichnet dies als Hautnah Konzerte. Nur ein paar hundert Menschen, die alle ganz nah am Künstler sein können und fast alle dieser Menschen können fast alle Songs mitsingen. Eine Atmosphäre die einem den Atem rauben kann.
Ich erinnere mich noch wie begeistert ich von Marit Larsens Stimme war und wie viel schöner diese Stimme im vergleich zur Studioversion ist.

Durch den erlebten Abend mit Marit Larsen und die Begeisterung die ich von diesem Konzert mitgenommen habe verdanke ich mein Dasein als U2-Fan. Ohne dieses erste Konzerterlebnis hätte ich mich niemals um Karten für mein erstes U2 Konzert gekümmert. Ohne dieses erste wundervolle Konzert wäre ich niemals bereit gewesen für eine Stehplatzkarte für U2 aufm Zweitmarkt 180CHF zu bezahlen. Und ohne das 360° Konzert von U2 im September 2010 wäre ich sicherlich nicht schon durch halb Europa und sogar nach New York, für mittlerweile an die 40 Konzerte, gereist.

Danke Marit für meine erste absolut begeisternde Live-Musikerfahrung.

Und jetzt starte ich in den Samstag mit dem Song der mich damals so begeistert hat

I could try you with a waltz
I could try you rock and roll
I could try you with the blues
If a song would do

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply