rein in das nächste Konzertjahr

Mein Letztes 2015er Konzert ist zu Ende und die Vorbereitungen für die erste Jahreshälfte 2016 sind so gut wie durch. Zeit einen kleinen Rück- und Ausblick auf die Konzerte zu machen.

Acht Konzerte und zwei Festivals habe ich in 2015 miterlebt. Für 2016 sind jetzt schon sechs Konzerte geplant und es dürfen gerne noch einige mehr werden…

Mein Highlight 2015 ist ziemlich klar U2 im Madison Square Garden und zwar der erste Tag. Zwar hatte ich da nur einen Sitzplaz, dafür aber auch Jimmy Fallon und The Roots als Gäste und noch viel wichtiger die bessere Setlist.

Das beste Konzert 2015 war aber Florence + the Machine vom vergangenen Wochenende. Die Frau ist der absolute Hammer, das Konzert der reinste Wahnsinn!

Zeitlich haben sich die Konzerte und Festivals wie folgt abgespielt:

07.02. Kiesza – Gibson Club, Frankfurt
26.05. – Echosmith Exil, Zürich
22.07. U2 – Madison Square Garden, New York (Sitzplatz)
23.07. U2 – Madison Square Garden, New York (Stehplatz)
04.09. Rock am See – Bodenseestadion, Konstanz
12.09.-13.09. Lollapalloza – Tempelhofer Feld, Berlin
29.09. U2 – Mercedes-Benz Arena, Berlin
17.10. U2 – Lanxess Arena, Köln
24.11. Imagine Dragons – Hallenstadion, Zürich
19.12. Florence and the Machine – Hallenstadion, Zürich

Was ich mir für 2016 sonst noch vorgenommen habe: ganz sicherlich keine Festivals mit mehreren Bands pro Tag mehr. Es ist einfach nicht meine Musikwelt.
Auch hoffe ich, dass dieses Jahr wieder ein Konzert beim Stimmen-Festival in Lörrach für mich dabei ist und zum Zelt Musik Festival in Freiburg möchte ich auch mal. Ebenso wäre ich froh, wenn bei den Baloise-Sessions etwas für mich dabei ist.

Die ersten Tickets für 2016 sind auch schon eingetrudelt, die da wären:

19.01. Frank Turner – Volkshaus, Zürich
28.02. Ellie Goulding – Hallenstadion, Zürich
18.04. Noel Gallagher – Heineken Music Hall. Amsterdam
30.03. Sunset Sons – Technikum Kultfabrik, München
11.05. Muse – Hallenstadion, Zürich
12.06. Coldplay – Letzigrund Stadion, Zürich

Wenn jemand irgendwo hin mit möchte einfach melden. Bis auf Amsterdam fahre ich überall selbst hin und im Auto sollte noch Platz sein.

Es gibt aber noch soooo viele tolle Künstler die gerne für 2016 ein Konzert ankündigen dürfen. Ganz besonders würde ich mich über Elle King, George Ezra und The Killers freuen, aber auch bei den Alvarez Kings, Arctic Monekys, Bruce Springsteen, Bruno Mars, Foo Fighters, Marit Larsen, Sia, Sara Hartman und den Walking Papers würde ich nicht nein sagen.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Konzert 1/2016: Frank Turner - Schalltrichter
    31. Januar 2016 at 13:07

    […] nur 19 Tagen im neuen Jahr und 31 Tagen nach dem letzten Konzert habe ich „endlich“ das Konzertjahr 2016 eröffnet. Und das mit einem Künstler den ich nur rein zufällig bemerkt […]

  • Reply
    Mein 2015 in 365 Worten - Schalltrichter
    2. Mai 2016 at 12:40

    […] war wieder an ganz vielen Konzerten und ich kann mich hoffentlich lange an die tollen Erlebnisse erinnern. Ganz sicherlich erinnere […]

  • Leave a Reply