warum eigentlich lila?

in den letzten 3 Wochen drehte sich bei mir ziemlich viel um meine Haare.
Menschen gaffen mich aufgrund der gewählten Haarfarbe ständig und extrem auffällig an. Selbst kleine Kinder finden meine lila Haare etwas ungewöhnlich

Und ein paar wenige stellen sich und mir die Frage:

warum eigentlich lila?

Der Zeitpunkt würde ja für einen Fasnachtsausläufer sprechen und einer Wette unter Alkohol oder so, aber nix davon trifft auch nur annähernd zu. Davon mal abgesehen, wette ich um viel aber niemals um etwas mit meinen Haaren und seit dem ich mir mal angetrunken auf Mallorca Cornrows machen ließ gelobe ich hoch&heilig nie mehr angetrunken zum Friseur zu gehen 😀

In meiner Twitter Timeline tauchte diese Woche folgender Satz auf, der so ziemlich jeden Aspekt beschreibt wieso ich jetzt lila Haare habe:


Natürlich lasse ich mich von anderen Menschen inspirieren: der versuch von grauen/silbernen Haaren verdanke ich dem Lady Gaga Konzert letzten NovemberSilvester 2005 (oder so) hatte ich das verlangen auch so einen Beckham Zopf zu tragen, danach kamen viele Jahre mit kurzen uninspirierten Haaren und seit ein paar Jahren juckt mich der Grunge-Look ala Cobain und bevor ich es vergesse eine richtig lockige Dauerwelle möchte ich auch mal noch haben.

Das alles kling ein bisschen verrückt und ja, dass ist es auch! Den genau das bin ich – zumindest ein Stück weit. Ein ganz normaler Junge, der ab und an die Dinge macht, welche die anderen „normalen“ sich nicht trauen oder für bescheuert halten. Der etwas anders ist und einfach nur er sein will…

Außer der obigen Erklärung gibt es nix vernünftiges, dass dafür spricht wieso ich mittlerweile acht Piercings trage und beinahe jedes 1/4 Jahr einen komplett anderen Look mit meinen Haaren mache oder wieso ich 17 Paar Adidas Samba in unterschiedlichen Farben habe.

Das bin einfach und ich verlange von keinem Menschen auf der Welt das zu verstehen, das einzige was jeder von euch tun kann ist genau das so zu akzeptieren und das gilt nicht nur für mich sondern für jeden anderen Menschen da draußen, der nicht in euer Schema/Schublade X passt…

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply