Gänsehaut und Pipi in den Augen. Danke Musik <3

Die Luft ist stickig und irgendwie aufgeladen. Du und die tausend anderen Konzertbesucher hüpfen, tanzen, besingen und feiern dieses Event.
Stehplatz. Wo auch sonst. Mal Hüfte an Hüfte, mal mit ein bisschen Platz. Aber immer nah an der Stage, nah an den Künstlern, so nah wie möglich an der Musik.
Der Bass bestimmt deinen Herzschlag und die Gitarrenriffs sorgen für das nötige Dauerkribbeln auf deiner Haut.

Ein Hit wird angestimmt und das singen wird der Menge überlassen. Aus tausenden Kehlen dringen die Lyrics der Bühne entgegen. Mal geschrien, mal gesungen, mal gesummt.  Es ist egal ob die Töne getroffen werden oder nicht, das Gesamtwerk ist ein Meisterstück das dich erschauern lässt.

Und dann, dann kommt eines der Lieder die du so sehr magst, die so viel mehr sind als nur Töne und Worte und alles um dich rum wird egal. Es sind nur noch die Musik, die Lyrics und du da. Die Freudentränen kullern und du genießt diesen Moment.

Und manchmal, da stoßt du auf einen Konzertmitschnitt und musst nur die Augen schließen und fühlst dich mitten drin…

Danke Künstler, danke Musik, danke Konzerte, danke Konzertgänger :-*

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply