a pie(r)ce of me

Vor 14 Tagen war es wieder soweit: ich habe mir ein neues Piercing stechen lassen.
Seit meinem ersten Piercing, welches ich mir mit 18 Stechen lies, sind insgesamt neun weitere hinzu gekommen und zwei davon mussten wieder raus.

Mir ist bewusst, dass viele nicht verstehen wieso jemand absichtlich seinem Körper eine Verletzung zufügt nur um danach ein Stück Metal dort zu platzieren.
Ich habe mich piercen lassen, weil ich es an mir schön finde, ich mich damit individualisiere und von anderen abhebe und natürlich ein Stück weit auch um zu polarisieren. Aber vor allem aus einem ganz einfachen Grund: weil ich es kann!
Ja, dass sind ganz schön viele „ich“ und nur für mich mache ich das.
Es juckt mich nicht im entferntesten was andere darüber denken, allen bleibt nur das zu tun was mein Papa nach seinem Aufreger über mein erstes Piercing gemacht hat: akzeptiert es!

Mit dem schreiben dieses Posts kam mir selbst die Frage „und wann ist fertig?“. Irgendwann habe ich mal öffentlich verlauten lassen „das war das letzte Piercing“ – nun diese Aussage nehme ich zurück und werde sie nie wieder aussprechen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das noch nicht alles war. Aber was noch kommt kann ich noch nicht mit Bestimmtheit sagen, wahrscheinlich werden meine Tunnel nochmals gedehnt und ich hätte da ein paar Ideen für Oberflächenpiercing.

Was sicherlich nie passieren wird, weil ich es nicht schön finde sind Tunnel über 10mm, Bridge-, Septum-, und Cheekpiercing. Da Frage sogar ich mich „was soll das?!“

Und wer sich jetzt fragt „und wo bist du jetzt gepierct?“ hier Bilder meiner aktuellen Piercing:

 

 

Links: Tragus (2010), Tunnel (2011, vergrößert 2012), Conch (2014)
Mitte: Nacken (2012)
Rechts: Augsbraue (2001), Tunnel (2011, vergrößert 2012), Helix (2013), Ohrläppchen (2013)

Man sieht auf dem Bild Links noch leicht die Narbe vom Oberflächen Piercing, dass ich am Hals unterhalb vom Ohr hatte und auf dem Bild Rechts sieht man noch die Stelle vom Oberflächen Piercing, welches vor meinem Ohr platziert war und ebenfalls raus musste.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Patrik Kaufmann
    14. Oktober 2014 at 13:19

    Hoii 🙂
    Spannend 🙂 wieso musstest du den tunnel am hals links rausnehmen :)?

    • Reply
      Mario Schaper
      14. Oktober 2014 at 19:34

      Da am Hals ständig Bewegung ist hat das Piercing nie zeit bekommen zu verheilen und war deshalb immer entzündet.

    Leave a Reply