das bin ich

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte

Rezept des Monats

Wochenbuch KW 7

Noch nie in meinem ganzen Leben habe ich ein Album so exzessiv gehört wie Brian Fallons Sleepwalkers. Dieses Album ist einfach nur WOW und es ist (meiner Meinung nach absolut) berechtigterweise in die Top 20 der UK und Top…

Wochenbuch KW 6

Das Beitragsbild impliziert es schon ein kleines bisschen: die Woche stand unter dem Motto alte Zöpfe abschneiden. Ich kann mich nicht erinnern in einer Woche so vieles an mir und um mich rum geändert zu haben. Nicht nur, dass…

Wochenbuch KW 5

Die fünfte Kalenderwoche hat bewiesen wie sehr die Zeit rennt. Nicht nur, dass der erste Monat rum ist sondern auch, dass ich seit drei Jahren in der Schweiz arbeite und auch weil das Patenkind schon 12 Jahre alt geworden…

Tschüss altes Lieblingsalbum, hallo neues Lieblingsalbum

Es war der Sommer 2010 in dem ich mein altes Lieblingsalbum kennen und wie es der Name schon sagt lieben lernte. Das Joshua Tree Album ist meiner Meinung nach U2s größtes Werk und im Sommer 2010 waren die Mehrzahl…

Wochenbuch KW4

So sehr und gerne ich über Ticketcorner/Eventim und Co schimpfe, so sehr war ich diese Woche positiv überrascht. Problemlos und ziemlich unbürokratisch kann ich ein Ticket für ein Konzert, welches vom Veranstalter verschoben wurde, zurückgeben weil es zeitlich nicht…

Wochenbuch KW3

Ich habe letzten Sonntag nach ein paar Indie-Rock Alben gefragt die man hören muss und ein Album hat mich mit seinem Titel sofort angesprochen und wurde daher zum Rotation-Album der Woche: Whatever People Say I Am, That’s What I’m…

Konzertmap – Musik rund um die Welt

Im Fussball ist der Begriff des Groundhopping weitaus bekannter wie in der Musikszene. Wem Groundhopping nichts sagt, hier die kurze Zusammenfassung der Wikipedia: Das Wort Groundhopping setzt sich zusammen aus dem englischen Substantiv ground und dem Verb to hop. Ground bezeichnet unter anderem das Spielfeld eines Stadions oder…

High Fidelity

Es scheint erst gestern gewesen zu sein, als ich im jugendlichen Leichtsinn die Beschallungsstärke der Stereoanlage meines Bruders bewunderte. Ein paar dicke Boxen wurden damals mit 08/15 Kupferkabel an den Verstärker angeschlossen und das was aus den Boxen raus…